Johannes "Zeus" Papasthatopoulos

aka Johannes Müller

Description:

== Info ==
Street Name: Zeus
Name: Johannes Papasthatopoulos
Movement: 10/25, Swim: 6
Karma: 0
Street Cred: 0
Notoriety: 1
Public Awareness: 0
Elf Male Age 32
Height 1,85 Weight 77
Composure: 10
Judge Intentions: 13
Lift/Carry: 5 (30 kg/20 kg)
Memory: 5
Nuyen: 0

== Attributes ==
BOD: 3
AGI: 4 (5)
REA: 2
STR: 1 (2)
CHA: 8
INT: 5
LOG: 3
WIL: 2
EDG: 4

== Derived Attributes ==
Essence: 4,26
Initiative: 7
IP: 1
Matrix Initiative: 7
Matrix IP: 1
Physical Damage Track: 10
Stun Damage Track: 9

== Active Skills ==
Archery : 0 Pool: 4
Armorer : 0 Pool: 2
Artisan : 0 Pool: 4
Automatics : 0 Pool: 4
Blades : 0 Pool: 4
Climbing : 0 Pool: 1
Clubs : 0 Pool: 4
Computer : 1 Pool: 4
Con : 3 Pool: 12
Cybercombat : 0 Pool: 2
Data Search : 0 Pool: 2
Demolitions : 0 Pool: 2
Disguise : 3 Pool: 8
Diving : 0 Pool: 2
Dodge : 1 Pool: 3
Escape Artist : 1 Pool: 6
Etiquette : 3 Pool: 12
First Aid : 0 Pool: 2
Flight : 0 Pool: 1
Forgery : 0 Pool: 4
Gunnery : 0 Pool: 4
Gymnastics : 0 Pool: 4
Hacking : 0 Pool: 2
Heavy Weapons : 0 Pool: 4
Infiltration : 2 Pool: 7
Instruction : 0 Pool: 7
Intimidation : 2 Pool: 11
Leadership : 3 Pool: 12
Locksmith : 1 Pool: 6
Longarms : 0 Pool: 4
Navigation : 0 Pool: 4
Negotiation : 3 Pool: 12
Palming : 2 Pool: 7
Parachuting : 0 Pool: 2
Perception : 2 Pool: 7
Pilot Ground Craft : 1 [Car] Pool: 3 (5)
Pilot Watercraft : 0 Pool: 1
Pistols : 3 Pool: 8
Running : 0 Pool: 1
Shadowing : 2 Pool: 7
Survival : 0 Pool: 1
Swimming : 0 Pool: 1
Throwing Weapons : 0 Pool: 4
Tracking : 0 Pool: 4
Unarmed Combat : 0 Pool: 4

== Knowledge Skills ==
Area Knowledge: Manhattan : 2 Pool: 7
Bars and Clubs : 2 Pool: 7
English : 4 Pool: 9
German : N Pool: 0
Japanese : 2 Pool: 7
Music : 1 Pool: 6
Security Tactics : 2 [Government] Pool: 5 (7)
Sperethiel : 3 Pool: 8
Sports : 3 [Soccer] Pool: 8 (10)
Underworld : 3 [Drugs] Pool: 8 (10)

== Contacts ==
barkeeper (2, 2)
drug dealer (2, 1)
johnson (3, 2)
old boss (2, 4)
old partner (1, 3)

== Qualities ==
Addiction (Moderate) (Novacocaine)
Adrenaline Surge
First Impression
Human-Looking
Low Pain Tolerance
Low-Light Vision
Prejudiced (Common, Biased) (women)
SINner (Standard) (Hamburg)

== Lifestyles ==
Casa del’Cop 3 months
Comforts: Low
Entertainment: Middle
Necessities: Middle
Neighborhood: Low
Security: Middle
Qualities: Living by Committee [-2LP]

== Cyberware/Bioware ==
Auto-Injector (Reusable) Rating 1
Cybereyes Basic System Rating 2
+Eye Recording Unit
+Image Link
+Flare Compensation
+Smartlink
+Vision Magnification
+Vision Enhancement Rating 1
Muscle Replacement Rating 1
Olfactory Booster Rating 2
Tailored Pheromones Rating 1

== Armor ==
Vashon Island: Steampunk Blouse/Shirt1/1
Vashon Island: Steampunk Overcoat3/3
Vashon Island: Steampunk Slacks or Knickers/Petticoat and Skirt1/1

== Weapons ==
Colt Government 2066
+Concealable Holster
+Smartgun System, Internal
+Advanced Safety, Basic System
+Barrel Reduction
+Electronic Firing
+Skinlink
+Trigger Removal
Pool: 10 DV: 5P AP: -1 RC: 2
Raecor Sting
+Hidden Gun Arm Slide
Pool: 8 DV: 6P(f) AP: +5 RC: 0
Unarmed Attack
Pool: 4 DV: 1S AP: – RC: 0

== Commlink ==
Sony Emperor (2, 2, 2, 3)
+Renraku Ichi
+FTL Matrixware Net Wizard [Analyze 3, Browse 3, Command 1, Edit 2, Purge 3]

== Gear ==
Ammo: Flechette Rounds (Holdouts) x3
Ammo: Regular Ammo (Heavy Pistols) x10
Certified Credstick, Standard Rating 2 x3
Fake License (Colt Government 2066) Rating 2
Fake License (Raecor Sting) Rating 2
Fake SIN (German) Rating 2
Novacoke x10

== Vehicles ==
Hyundai Shin-Hyung (Sedan)
+Vehicle Sensor

== Description ==
1900 nuyen

Bio:

Von: Agneta Kwiatkovski, Zentrale Vorratsdatenspeicherung Norddeutscher Bund
An: Polizeioberwachtmeister Detlef Dubinksi, Dezernat II (Drogen & BTL) HANSEC
Betreff: Einforderung Personendaten, Aktenzeichen 8235-3498f/1

Sehr geehrter Herr Dubinski,
Wie von ihnen angefordert übersenden wir ihnen hiermit eine Kopie der Personendaten eines Herrn Johannes Papasthatopoulos.Im Anhang finden sie folgende Dokumente:

- Personendatenblatt Johannes Papasthatopoulos, Stand April 2070
- Medizinischer Bericht zur Einstellung in den Polizeidienst vom 18.3.2062
- Dienstakte Johannes Papasthatopoulos
- Psychologisches Profil & Überprüfung der Dienstfähigkeit* 11.9.2069
- Finale Dienstbewertung, Polizeirat Wilhelmi, 13.10.2069
- Fazit: Observationsberichte Januar 2068 – April 2070
- Personenmatrix, Stand April 2070

Mit freundlichem Gruß,
Agneta Kwiatkovski
Bitte beachten sie dabei folgende Hinweise: Im Rahmen des Kooperationsagreements der Polizeidirektionen der ADL von 2067, sowie dem Gesetz zum Schutz Konzernrelevanter Individualdaten behalten wir uns das Recht vor, staatssicherheitsrelevante Daten zu redigieren. Bitte beachten sie des weiteren, dass diese Daten weder weitergegeben werden, noch ohne Einverständnis der Regierung des Norddeutschen Bundes im Rahmen von Gerichtsverhandlungen verwendet werden dürfen. Die Abteilung für zentrale Vorratsdatenspeicherung des Norddeutschen Bundes übernimmt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der vorliegenden Informationen.

Anhang 1: Personendatenblatt Johannes “Zeus” Papasthatopoulos
Name: Papasthatopoulos
Vorname: Johannes
Rasse: Homo Nobilis
Alter: 32
Geburtsort & Datum: 8.6. 2038, Bremen
SIN:16579-1658763-5
Religion: Römisch-Katholisch, Praktizierend
Familienstand: ledig
Anschrift: Dr. Angela Merkel-Allee 15b, Hamburg-Altona
Bio-/Cyberware: WACHTMEISTER 2 Cyberoptiksystem, KRAFT 1 Muskelersatz*
* siehe hierzu auch Anhang 2
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Cyber
Größe: 1,90
Gewicht: 77
Genomtyp: XXXXXXXXX

Anhang 2: Medizinischer Bericht zur Einstellung in den Polizeidienst vom 18.3.2062
Medizinische Auffälligkeiten:
Entgegen des Aufnahmeformulars handelt es sich bei Kadett Papasthatopoulos nicht um einen Menschen, sondern um einen Elfen (siehe Genomanalyse 1). KAdett Papasthatopoulos weist zudem phänotypische anatomische Schwächen auf, die sich in niedriger Schmerztoleranz und einem Mangel an Körperkraft zeigen. Ein Einsatz des KRAFT-Systems wird als verpflichtend angesehen. Des weiteren wird von einer Versetzung in den Bereich Einsatztruppen abgeraten.
Es sind keine Krankheiten oder Abhängigkeiten vorhanden.
Insgesamt weist Kadett Papasthatopoulos eine sehr schnelle Reaktions-und Auffassungsgabe auf. Des weiteren liegt das Ergebnis des Persönlichkeit/Eindruck/Niveau/Interaktion/Sozialisation-Test bei über 90%.
Psychologisches Kurzprofil:
Kadett Papasthatopoulos erscheint dienstbeflissen und gründlich. Zwar ist Kadett Papasthatopoulos römisch-katholisch, jedoch ist kein Anzeichen von Fanatismus zu finden. Als Loyalitätsmindernd muss lediglich seine Begeisterung für Fussball angesehen werden. Sollte der Kadett im Kontaktbereich eingesetzt werden, sollte seine Schmerzempfindlichkeit nach Möglichkeit biochemisch gedämpft werden um eine maximale Diensteffizienz zu erreichen.

Dienstärztliche Empfehlungen:
Einsatz des KRAFT-Systems, Okularaugmentation, biochemische Einsatzsupplementation durch XXXXXX ZWINGEND Notwendig
Einsatzgebietempfehlung: Vermeidung Einsatztruppen &Kommandoeinheiten, positive Evaluation für Unterlaufungseinsätze


Anhang 3: Dienstakte Johannes Papasthatopoulos
30.5. 2062: Einstellung in den Polizeidienst
XXXX
XXXX
1.1. 2063: Beförderung in den mittleren Polizeidienst, Versetzung zur Polizeidirektion Bremen 2
XXXX
XXXX
XXXX
18.12. 2065: Versetzung zur Abteilung XXXX im Rahmen von Projekt XXXX
XXXX
XXXX: Teilnahme an Operation Hydra
XXXX
XX.XX. 2067: Teilnahme an Operation Hydra II
18.9. 2067: Beförderung zum Polizeikommissar
18.8. 2069: Einleitung Dienstentlassungsverfahren
13.10.2069: Entlassung aus dem Polizeidienst

4. Psychologisches Profil & Überprüfung der Dienstfähigkeit* 11.9.2069
Betreff: Diensttauglichkeitsbewertung Johannes Papasthatopoulos
XXXX
Zudem weise ich erneut auf die bereits festgestellten Mängel der medizinischen Eingangsuntersuchung hin. Nicht nur wurde inzwischen ans Licht getretene Drogendependenz nicht entdeckt, auch eine eventuelle genetische Prädisposition blieb unerkannt. Ausserdem ist es mir unbegreiflich wie ein solch offensichtliches Verlangen nach Macht und Geld unerkannt bleiben kann. So hätte Komissar Papasthatopoulos niemals eingestellt werden dürfen. Aber man muss auch festhalten, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine Dienstentlassungsrelevanten Argumente finden lassen, es sei denn es ist gewünscht die frauenfeindlichen Tendenzen der Komissars zu thematisieren. Ob der oben genannten Probleme empfehle ich ein Aussetzen weiterer Beförderungen.

Gez. Dr. Parcival Hähne

5. Finale Dienstbewertung, Polizeirat Wilhelmi, 13.10.2069

Im Rahmen seiner polizeidienstlichen Einsätze, war Komissar Papasthatopoulos stets bemüht die ihm übertragenen Aufgaben zu erfüllen. Er erschien stets pünktlich zu Ausseneinsätzen und zeigte großes Interesse an Sondereinsätzen im Bereich Sport (Fussball). Im Rahmen seiner Fähigkeiten arbeitete er mit Kollegen und Mitarbeitern beider Geschlechter zusammen und zeigte vereinzelt großes Einfühlungsvermögen. Des weiteren hatte er nicht unbedeutende Erfolge in der Verwahrung und Verwaltung von Beweismitteln. Für seine weitere nicht-polizeiliche Karriere wünschen wir ihm Erfolg.

Addendum für die interne Zirkulation: Eine weitere Observation ist hiermit angeordnet. Ein Vertrauensbruch wie im Fall von Operation XXXX kann nicht geduldet werden. Unabhängig von den Modalitäten des Dienstaustritts und juristischem Klein-Klein ist Herr Papasthatopoulos als verdächtig einzustufen. Insbesondere soll ihm von unserer Seite KEINERLEI Gefallen erwiesen werden. Wer der Abteilung so in den Rücken fällt hat es nicht besser verdient. Sollte hier jemand daran denken sich nicht daran zu halten, werde ich persönlich dafür sorgen dass ab morgen zwei Stellen neu zu besetzen sind.

6. Fazit: Observationsberichte Januar 2068 – April 2070
XXXX
Wohnen:
- Zielobjekt wohnhaft in Bremen-Mitte Hamburg-Altona. Es handelt sich um eine 5-Zimmer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus des genossenschaftlichen Wohnbaus, Finanzierung unbekannt. Regelmäßige Anwesenheit in Sitzungen des Komitees für häusliche Organisation durch Zeugin Z. verbrieft
- Die Müllananlyse ergab folgende Anomalien: Stark erhöhter Knoblauchersatzverbrauch (siehe auch Freizeit), Bevorzugung von Minzzahnpasta sowie
Freizeit:
- Besuch der Lokalität “Zum Steppenden Oger” zwecks Geselligkeit und Fussballgenuss (Siehe hierzu auch Personenmatrix, Unterpunkt “Gonzo”)
- Erwerb von Novacoke, stets unterhalb der Eigenbedarfsgrenze (auch hier, Personenmatrix, Unterpunkt “Wei Fang”)
- Regelmäßiger Dönerkonsum “Ali’s Dönerecke”, stets extrascharf mit viel Knoblauch
- Objekt weist kein Interesse an Beziehungen auf, frequentiert gelegentlich Prostituierte. Keine aussergewöhnlichen Fetische. Infrequente Rendezvous mit Wachtmeister Charlotte Beermann (siehe Personenmatrix).
Arbeit:
Das Objekt steht scheinbar in keinem festen Arbeitsverhältnis, sondern führt einzelhafte und unregelmäßige Privatnachforschungen durch. Das Verhalten zeigen nach dem Dienstaustritt keine signifikanten Abweichungen. Das Objekt versucht wohl, sich als sogenannter “Schattenermittler” in semilegalen Kreisen zu etablieren, weitere Details hierzu sind jedoch auch mit hohem Personaleinsatz nicht zu ermitteln (siehe Personenmatrix, Unterpunkt “Dodo”). Habitus und Kaufverhalten weisen auf ein hohes Statusbedürfnis und damit verbundenen Geldgewinn hin

7. Personenmatrix, Stand April 2070

Dodo:
Über diese Person ist auch nach weiteren Ermittlungen nur wenig in Erfahrung zu bringen, es scheint sich jedoch zwischen ihr und dem Objekt eine auf wirtschaftlichen Interessen beruhende Partnerschaft entwickelt zu haben.
Gonzo:
David de Gonzalez, Hamburger Barkeeper und Teilzeitschieber. Ork, 38 Jahre, keine Vorstrafen, offensichtliche Cyberarme
Mr.X:
Unbekannte Person, gepflegtes Aussehen, abgeschirmte Cyberware. Vermutlich ein sogenannter “Mr. Johnson”, eventuell für Chinaman Ltd.. Von weiterer Observation wird nach Zwischenfall vom XX.XX.2069 abgesehen.
Polizeirat Evelyn Wilhelmi:
XXXX. Es zeigen sich diverse Zwischenfälle, deren Ursprung auf nachhaltige Animosität seitens der Polizeirätin zurückzuführen sind. (siehe hierzu vor allem EInsatz vom XXXX, XXXX sowie XXXX. Als persönliche Bemerkung sei gestattet, dass dies in Anbetracht der Ereignisse von Operation XXXX kaum verwunderlich ist.
Wachtmeister Charlotte Beermann:
32, Mensch, wohnhaft in BUxtehude. Romantisch involviert mit dem Objekt seit 2066, vermutlich im Rahmen der sog. Staader Blutnacht. Wachtmeister Beerman ist nach wie vor bereit Gefälligkeiten zu erweisen, hat dabei jedoch bis jetzt keine Dienstvorschrift verletzt.
Wei Fang:
54, Drogendealer hong-kongischen Ursprungs, tätig für die Vory in Harburg. Dealt Primär in Novacoke und CRASH.

Johannes "Zeus" Papasthatopoulos

Shadowrun Hamburg Timonthehorsejew